Hygieneplan aktualisiert

Verhaltensregeln

  • Mund-Nasen-Bedeckung ist bei der Schülerbeförderung erforderlich.
  • Keine Mund-Nasen-Bedeckung im Unterricht
  • Keine Mund-Nase-Bedeckung während der Pausen auf dem Hof, wenn Abstandsgebot eingehalten wird
  • Mund-Nase-Bedeckung ist Pflicht weiterhin im Schulhaus und auf den Toiletten. Jeder ist für das Vorhandensein einer Maske und die Pflege derselben selbst verantwortlich
  • bei Krankheitszeichen unbedingt zu Hause bleiben
  • Mindestens 1,50 m Abstand zu Personen einhalten (doppelte Armlänge)
  • Keine Berührungen, Umarmungen und kein Händeschütteln
  • Husten- und Niesetikette beachten
  • Mit den Händen nicht ins Gesicht fassen
  • Bei Krankheitsanzeichen unbedingt zuhause bleiben!
  • Nach jeder großen Pause  Hände waschen (Klassenraum, Toilette)
  • Maximal zwei Personen pro Waschtisch in den Waschräumen
  • Toilettenbereich darf maximal von 3 Personen gleichzeitig benutzt werden (Beschilderung: besetzt/frei beachten)

Weitere Maßnahmen zum Infektionsschutz

  • Die Gruppengröße im Präsenzunterricht hängt ab von der Größe des Raumes ab
    Der Abstand von 1,50 m muss gegeben sein!
  • Mehrfach täglich erfolgt die Desinfektion der Toiletten, Waschbecken, der Türklinken, Lichtschalter, Treppenhandläufe, etc.
  • Eine tägliche Dokumentation der Umsetzung der Raumhygiene erfolgt durch die Reinigungsfirma
  • Erstdesinfektion der Hände vor Unterrichtsbeginn im Eingangsbereich
  • zusätzliche Toiletten im 1. OG
  • Piktogramme zum Verhalten im Schulhaus beachten
  • Aushänge im Schulhaus, in den Klassenräumen, in den Toiletten zur Husten- und Niesetikette sowie zum richtigen Händewaschen
  • Bereitstellung von Flüssigseife und Papierhandtüchern in jedem Klassenraum mit Waschbecken und in den Toiletten
  • gestaffelte Pausenzeiten und Nutzung zweier Pausenhöfe (Grünes Klassenzimmer)
  • Benutzung der Bänke auf den Pausenhöfen nur von jeweils zwei Personen
  • Bis auf Weiteres keine Schulspeisung 
  • Der Trinkwasserspender kann wieder benutzt werden, aber nur mit den originalen, speziell dafür vorgesehenen Trinkflaschen (0,5 l).
    Bei Bedarf sind neue Trinkflaschen im Sekretariat erhältlich.

 

Kommentieren ist momentan nicht möglich.

Hier anmelden

Ältere Meldungen
Aktuelle Termine
  • 02.11.2020Klassen 8a, 8b - SBH Bad Salzungen (Berufsfelderkundung)
  • 02.11.2020BETRIEBSPRAKTIKUM KLASSE 10a
  • 16.11.2020BETRIEBSPRAKTIKUM KLASSE 10b
  • 23.11.202014:00 - 17:30 Uhr ELTERNSPRECHTAG
AEC v1.0.4