Herzlich Willkommen

Die Region ist nur stark mit dir!- Hauseigene Berufsmesse

 

Räsa/Unterbreizbach

Unter dem Motto: „Die Region ist nur stark mit dir“ fand die hauseigene Berufsmesse in der Aula der Regelschule statt.
„…es muss in unser aller Interesse sein, dass unsere jungen Menschen ihre Zukunft, ihre Heimat bei uns in der Rhön, im Wartburgkreis finden. Unserer Region braucht junge Leute!“, so die Aussage der Schulleiterin zur Eröffnung der hauseigegen Berufemesse an der Regelschule am Ulsterberg in Räsa/ Unterbreizbach.
16 Firmen aus der Region hatten sich auf den Weg nach Räsa gemacht, um ihre Unternehmen vorzustellen und Ausschau nach geeigneten Azubis zu halten. Unter den Vertretern der einzelnen Firmen auch viele bekannte Gesichter – ehemalige Schüler der Schule, die mittlerweile im Berufsleben angekommen sind.
Und auch die Schüler der 8., 9., und 10. Klassen nahmen das Angebot gerne an; kein Stuhl in der Aula blieb leer und auch die Ränge waren gut gefüllt.
Am Ende der Veranstaltung waren sich beide Seiten einig, dass sich das Ganze wirklich gelohnt hatte, eine typische Win-Win Situation also. Zufriedene Aussteller und Schüler, bepackt mit Info-Material. Häufig gab es schon konkrete Absprachen zu bevorstehenden Betriebspraktika, Projekttagen oder Betriebsbesichtigungen.

Angeregt und organisiert wurde die gelungene Veranstaltung vom Verantwortlichen für Berufsorientierung der Regelschule, Andreas Rudolph

 

Teilnehmende Firmen:

 – Aco Passavant
 – Agentur für Arbeit
 – Apotheke Vacha
 – Bäckerei Gerlach
 – Bickhardt Bau
 – Holzbau Hermann
 – K+S
 – Metallbau Abel
 – MHI Natursteine
 – Ondal Hünfeld
 – Pfarr Stanztechnik
 – Pflegeheim Haus Kreuzberg
 – Schindler und Holzhauer
 – Sparkasse WAK
 – WAG Funktion und Design
 – Wiegand Rasdorf

  

 

Halloweenbacken und Basteln am 30.10.18

Einen Tag vor Halloween trafen sich sechs Schülerinnen und ein Schüler mit Frau Raßbach im Keller der Schule um gemeinsam zu backen und zu basteln. Es entstanden gruselige Kürbisse und obwohl es für einige das 1. Mal war, dass sie selbst einen schnitzten, gab es keine Verletzungen und super Ergebnisse. Einige stellten mit viel Geduld noch ein paar „niedliche“ Spinnen her, während andere für alle superleckere Spinnen Muffins backten und diese einfallsreich verzierten. Zum Schluss wurden diese mit einer Tasse Schokocappucino verspeist und der Nachmittag nahm ein gemütliches Ende…Es war ein schönes Erlebnis im Rahmen der Schulsozialarbeit, vielen Dank allen Beteiligten für das Interesse und die unaufgeforderte Beteiligung beim Aufräumen…

  der Versuch Geister zu basteln…
ein Zombie war auch dabei… die fleißigen Bäcker…
nicht nur in der Optik süß…mmmhhh gemütlicher Ausklang…
unsere Ergebnisse…

 

Hier anmelden

Ältere Meldungen
Aktuelle Termine
  • 12.11.2018Betriebspraktikum Klasse 10b
  • 21.11.2018KINOTAG - alle Klassen
  • 22.11.2018 13:15Arbeitsgemeinschaft "Digitale Zukunft" für Klassen 8 + 9
  • 26.11.2018Klassen 8ab - SBH Bad Salzungen
AEC v1.0.4