Herzlich Willkommen


+++  Bewegliche Ferientage im Schuljahr 2022/23  +++  Rosenmontag, 20.02.2023 und Pfingstfreitag, 26. Mai 2023   +++


Vorschau auf 2023 - Kulturtag (mit Musik)

Vereinbarungen zu Projektarbeitsthemen übergeben

Auch in diesem Schuljahr haben sich die Schüler der beiden 10. Klassen wieder spannende Themen für ihre Projektarbeiten ausgewählt. Unsere Schulleiterin Frau Hörschelmann hat diese mit einigen kritischen Anmerkungen und wichtigen praktischen Tipps kommentiert, schließlich „Grünes Licht“, also den offiziellen Startschuss erteilt.

Für die Erstellung dieser Facharbeiten wünschen wir viel Erfolg!!

Hier alle 10 Gruppen mit ihren Betreuern

Thema: Ford Mustang – Das Kultauto über Generationen
Alina Schulze, Maximilian Wagner und Nico Engel – beide  leider fehlend
Betreuer: Herr Grebe

Thema: Australien – eine exotische Perle in Gefahr?
Jasmin Günther, Matteo Müller, Tim Wingold
Betreuer: Herr Helm

Thema: Katar – Reichtum durch Korruption
Leonie Mosebach,, Lukas Mosebach, Finn Zitzmann, Tim Hackspacher
Betreuerin: Frau Fischer

Thema: Darknet – eine unbekannte Gefahr
Lion Pinetzki, Lucienne Balzer, Haron Garlef Güth, Leon Most – fehlend
Betreuer: Herr Jahn

Thema:  „Gut“ oder „Böse“? – Die Einflussnahme des sozialen Umfeldes auf die Kriminalitätsrate
Katja Göpfert, Chanophan Kaeochiangwang, Anna Borken, Joelie Bütefür
Betreuer: Herr Ihling

Thema: Volksfeste in Thüringen – Sollten diese Traditionen erhalten bleiben?
Luca Tittel, Laura Plewnia, Tim Sauer, Milena Weber
Betreuerin: Frau Timm

Thema: Missbrauch – ein gesamtgesellschaftliches Problem
Karl Madus, Leni Fey, Jasmin Kirscht
Betreuerin: Frau Meier-Trautmann

Thema: Jugendschutzgesetz – Wie viel Schutz braucht unsere Jugend wirklich?
Hubertus Brandt, Marie Ludwig, Miriam Jäckel, Mathilde Rosa Spindler – fehlend
Betreuer: Herr Hildebrandt

Thema: Fußball – Deutschlands beliebtester Sport
Leander Jakob, David Wenzel, Lennard Werbach, Leandro Arnert
Betreuer: Herr Rudoph

Thema: Festivals – eine neue Dimension des gemeinsamen Erlebens
Mia Raillon, Maja Orf, Marie Ißbrücker, Anna Konschak
Betreuerin: Frau Nelkert

 

Ausbildungsmesse zur Berufsorientierung - ein Erfolg

Nach einem Jahr Pause konnten sich an unserer Schule wieder die Firmen der Region als Ausbildungsstätten und potentielle Arbeitgeber präsentieren, was auch mit großem Interesse angenommen wurde. Damit boten sich direkt in der Aula unserer Schule an diesem Tag vielfältige Möglichkeiten, sich zu informieren und mit den Vertretern der anwesenden Unternehmen ins Gespräch zu kommen. Diese Gelegenheit ließen sich viele Schülerinnen und Schüler der Klassestufen 8 – 10 und  ihre Eltern und Großeltern nicht entgehen, wie die Bilder unter dem Text auch belegen.

Das Fazit der Veranstaltung fiel allseits positiv aus und der Erfolg ist auch gleichzeitig die Motivation, diese Ausbildungsmesse zu Berufsorientierung auch in den kommenden Jahren wieder durchzuführen.

Angeregt und organisiert wurde die gelungene Veranstaltung vom Verantwortlichen für Berufsorientierung der Regelschule, Andreas Rudolph.

Hier anmelden

Ältere Meldungen
Aktuelle Termine
  • 05.12.2022BETRIEBSPRAKTIKUM KLASSE 9a
  • 05.12.2022Theater Meiningen - Klassen 6a und 7a
  • 05.12.202213:30 DIENSTBERATUNG
  • 06.12.2022Theater Meiningen - Klassen 8a und 8b
AEC v1.0.4