Stark im Team

Am Freitag, den 14.12.2018 trafen sich die Schüler der Klasse 8b in der Turnhalle zum Projekt „Stark im Team“. Der Vormittag wurde organisiert und vorbereitet von der Schulsozialarbeiterin K. Raßbach und durchgeführt vom Mitarbeiter des Instituts für Gewaltprävention Mike Stellmacher.
Alle Schüler der Klasse haben sich auf die verschiedensten Aktions-oder Gesprächsrunden eingelassen und sehr gut mitgemacht. So z.B. bei der Frage in welchem fiktiven Dorf – „Gewalt“ oder „Respekt“ sie leben möchten und wie sie sich das Leben dort vorstellen. Bei Aktionsspielen wie Zombieball oder Rübenziehen hatten alle nicht nur ihren Spaß, sondern in den anschließenden Gesprächsrunden auch gezeigt, dass sie die Bedeutung verstanden haben. Immer wieder waren Teamgeist, respektvoller Umgang miteinander und Strategie gefragt. Deshalb soll unsere Klasse auch ein “ Ort Respekt“ werden!
Mike Stellmacher verabschiedete sich von allen mit lobenden und anerkennenden Worten zur Beteiligung am Projekt. Und Isabell wünschte sich. dass sich alle auch später immer wieder daran erinnern und so handeln, wie sie es heute als richtig erkannt haben.

Das war sehr mutig!!!  Darüber und über die lobenden Worte von Mike Stellmacher habe ich mich sehr gefreut und ich war ziemlich stolz auf meine Klasse!
Eure Klassenlehrerin U. Borger

 

Kommentieren ist momentan nicht möglich.

Hier anmelden

Ältere Meldungen
Aktuelle Termine
  • 25.03.2019PRÄSENTATIONEN DER PROJEKTARBEITEN - KLASSEN 10ab
  • 25.03.201913:45 Uhr DIENSTBERATUNG
  • 27.03.2019Mitmachparcours Durchblick der Klassen 8ab - SBBZ Bad Salzungen
  • 28.03.2019 13:15Arbeitsgemeinschaft "Digitale Zukunft" für Klassen 6 bis 9
AEC v1.0.4